Ausflüge

Erleben Sie die Atmosphäre und Kultur

ico-montagna

Madonna di Campiglio

Herzlich willkommen in den Dolomiten, in unserer von der UNESCO geschützten Landschaft. Dieses elegante Alpengebiet ist als die Perle der Brentadolomiten bekannt. Der Name Madonna di Campiglio steht für Charme und Eleganz.

Was dieses Gebiet auszeichnet ist die kleine, im Stil Trients erbaute, einladende Stadt mit Boutiquen, Sportgeschäften, Restaurants und Weinkellern und einer Fülle an köstlichen heimischen Produkten.

ico-cascata

Nardis-Fälle – Pinzolo

Das Genova-Tal ist aufgrund der zahlreichen Wasserfälle im Gebiet mit ihren Farben und einzigartigen, kristallklaren Felsformationen auch als Tal der Wasserfälle bekannt. Es wird im Süden von der Adamello-Bergkette und im Norden von den Presenella-Bergen umgeben.

Am Nachmittag Besuch des Kriegsmuseums 1914 – 1918 in Spiazzo Rendena und Pinzolo mit dem Werk „La danza della morte“ (Der Todestanz), das den oberen Teil der südlichen Wand über eine Länge von 20 Metern einnimmt.

Es stammt von Simone Baschenis aus Averaria (BG).

Der Maler stellte sein Werk am 25.10.1539 fertig. Der „Todestanz“ ist die populäre Darstellung eines Grundgedankens: Jeder hat das gleiche Schicksal, jeder muss sterben. Weitere Todestänze sind in vielen Orten in ganz Nordeuropa und Italien zu finden.

ico-mare

Garda Trentino – Mart Museum

Kultur und natürlicher Schatz am nördlichen Gardasee – Gardasee Trentino. Altstädte, kleine Städte auf dem Land, Kirchen, Paläste, Schlösser, alte Dörfer und Ausgrabungsstätten. Der Zauber des Sees, doch auch das Echo aus vergangener Zeit bilden die Identität dieses Gebiets.

Ein unerwartete „Seelandschaft“ taucht zwischen den Alpen und dem Po-Tal auf. Die Landschaft des nördlichen Gardasees wird vom Gardasee beherrscht und von kleinen Seen, wie dem Tenno-See und dem Ledro-See bereichert.

Natürliche Juwelen, wie der Varone-Wasserfall, das Biotop von Dro di Marocche, das Monte Brione-Biotop in Riva del Garda, die Eishöhlen Marmitte dei Giganti bei Nago, der Caproni-Wald in Arco oder das Arboretum in Arco – eine Landschaft, umgeben von einer Bergkette, die das Tal vor der intensiven Kälte aus Nordeuropa schützt und das berühmte mediterrane Klima zu allen Jahreszeit garantiert.

Nicht weit vom See entfernt befindet sich die Stadt Rovereto, die für das Mart, das Museum moderner und zeitgenössischer Kunst, bekannt ist. Übernachtung am nördlichen Gardasee.

ico-monumento

Trient und MUSE

ico-monumento

Verona

Reise nach Trient, Hauptstadt der Provinz, Besuch der Altstadt, des Schlosses Buonconsiglio und des neuen Wissenschaftsmuseums MUSE, sensationelle, aus Glas erbaute Anlage des Architekts Renzo Piano, der sich von der Form der Berge von Trentino inspirieren ließ.

Wenige Städte können romantischer sein als die Stadt von Shakespeares Romeo und Julia.

Im Sommer werden in dieser atemberaubenden Stadt zahlreiche Opern aufgeführt, nämlich in der alten römischen Arena. Das Opernfestival im Sommer, an dem bereits große Persönlichkeiten, wie Maria Callas, teilgenommen haben, eröffnet seine Saison um den 20. Juni und dauert bis Ende August.